RSS Allgemeine Zahnmedizin

Kleine operative Eingriffe: Wann ist ein Bridging nötig?

Patienten mit antithrombotischer Therapie – Kleine operative Eingriffe: Wann ist ein Bridging nötig?

Die Zahl der Patienten, die eine antithrombotische Therapie erhalten, wird immer...  weiter

Keine Vorsorge, keine Zuschüsse

Patienten lassen 20 Millionen Euro sausen

Kein Bonusheft, kein Extra-Zuschuss: Barmer- Report zeigt, dass viele Versicherte bei der Prophylaxe schludern und sich dadurch richtig viel Geld entgehen lassen.weiter

Update zur Bisphosphonat-assoziierte Kiefernekrosen

2003 wurde erstmals ein möglicher Zusammenhang zwischen einer Bisphosphonat-Therapie und dem Auftreten von Osteonekrosen des Kieferbereichs beschrieben. Wie sieht es inzwischen in der Praxis aus, fragten sich Kollegen aus Dresden und forschten nach.weiter

Anzeige
Plastische Parodontalchirurgie - Deckung multipler Rezessionen

Der gleichmäßige girlandenförmige Verlauf der Gingiva ist einer der Schlüsselparameter für ein ästhetisches Empfinden. Zur Behandlung bei multiplen Rezessionen eignet sich die modifizierte Tunneltechnik in Verbindung mit einem subepithelialen Bindegewebetransplantat.weiter

Skalpell

Wie kann man bei einer Operation unter Lokalanästhesie die Angst der Patienten und damit auch die Schmerzen verringern? In einer britischen Studie wurden jetzt einige Strategien bei Varizenoperationen getestet.weiter

Auf dem Land wird eher gefüllt

Zahnärzte verpassen Patienten in Städten öfter Kronen

Legen Städter mehr Wert auf das Aussehen ihres Gebisses als Bewohner ländlicher Regionen? Eine Studie der Barmer GEK legt diese Vermutung nahe.weiter

Arzt mit Telefon

Im OP genutzte und nicht in kurzen Abständen gereinigte Mobiltelefone sind eine Gefahrenquelle für nosokomiale Infektionen.weiter

Vollkeramische implantologische Rehabilitationen - Eine alternative Behandlungsoption zu Titan

Wissenschaftliche und klinische Daten weisen Zirkoniumdioxid-Implantate neuester Generation als biokompatible Behandlungsalternative zu Titanimplantaten aus. Allerdings ist der Umgang mit diesen Implantaten für viele Kollegen im klinischen Alltag neu. Das Verständnis für materialspezifische Unterschiede der beiden Materialien ist für zukünftige klinische Applikationen wichtig. weiter

Hand mit Latexhandschuh

Berufsbedingte Hauterkrankungen sind ein häufiges Problem. Das ständige Tragen von Schutzhandschuhen scheint einer aktuellen Studie aus Deutschland zufolge allerdings unproblematisch zu sein.weiter

Fortbildung

Schnittführung in der Implantologie

Die Schnittführung ist der erste operative Schritt in der Implantologie. Schon an dieser Stelle kann über Erfolg und Misserfolg der weiteren Behandlung entschieden werden. weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2015/2 Der MKG-Chirurg  2015/2
  • Der Freie Zahnarzt - 2015/5 Der Freie Zahnarzt  2015/5
  • der junge zahnarzt - 2015/1 der junge zahnarzt  2015/1
  • wissen kompakt - 2015/2 wissen kompakt  2015/2
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2015/3 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2015/3