RSS Allgemeine Zahnmedizin

Computergestützte Funktionsanalyse vor Restaurationen - Wann ist sie sinnvoll und nötig?

Fortbildung – Computergestützte Funktionsanalyse vor Restaurationen - Wann ist sie sinnvoll und nötig?

Etwa jeder siebte Patient zeigt behandlungsbedürftige Beschwerden wegen einer...  weiter

Richtiges Hygienemanagement

Damit Keime keine Chance haben!

Im Mund- und Rachenraum existieren mehr als 1000 Arten von Mikroorganismenspezies. Die bei einer zahnmedizinischen Behandlung entstehende infektiöse Aerosolwolke birgt ein nicht zu unterschätzendes Infektionsrisiko. Lesen Sie, wie Sie dieses Risiko in Schach halten.weiter

Bulk-Fill-Komposite - Was sind die Vor- und Nachteile?

Direkte Komposite im Seitenzahnbereich gehören heute zum Standard im Therapiespektrum der modernen Zahnheilkunde. Dabei werden Bulk-Fill-Komposite immer beliebter. Doch wo genau können Sie verwendet werden und was gilt es dabei zu beachten? weiter

Anzeige
Flache, areaktive, ausgestanzte Ulzerationen im Ösophagus

Mit retrosternalen Thoraxschmerzen kam ein 34-jähriger Mann in die Notaufnahme. Vor 10 Tagen hatte er sich einer Zahnwurzelbehandlung im rechten Oberkiefer unterzogen, woraufhin eine ausgeprägte Odynophagie und Sodbrennen aufgetreten waren.weiter

Hypnose beim Kinder-Zahnarzt

Kinder sind beim Zahnarztbesuch oft unkooperativ und stellen in der Alltagspraxis eine hohe Herausforderung für das Praxisteam dar. Mit Hypnose kann die Angst der Kinder vor unangenehmen Erlebnissen signifikant reduziert werden.weiter

Der Weisheit letzter Schluss ...

Tückisches Überbleibsel in der Kieferhöhle ABO

Über Monate hatte eine 26-jährige Frau immer wieder infraorbitale Schmerzen auf der rechten Seite, zudem rann ihr ab und zu ein trübes Sekret aus der Nase - eine chronische Sinusitis, gegen die bisher nichts geholfen hatte. Der Blick in die Höhle brachte den Ärzten Klarheit und der Patientin endlich wieder eine freie Nase.weiter

Zähne

Ein Zusammenhang zwischen Zähnen und Psoriasis wird in der Literatur nur sehr selten beschrieben. Möglicherweise eine Unterlassungssünde, denn Entzündungen am Zahnapparat haben erhebliche Konsequenzen für das Immunsystem.weiter

Kariesprävention für ganz Jung und Alt

Die kariespräventive Betreuung von Kleinkindern und Senioren stellt Zahnärzte vor neue Herausforderungen. Damit Sie diesen gewachsenen sind, haben wir für Sie die wichtigsten Fakten in einem CME-Artikel zusammengestellt.weiter

Kleben ohne Phosphorsäureätzung

Selbstkonditionierende Bondingsysteme sollen dem Zahnarzt zum einen Zeit sparen und zum anderen behilflich sein, Anwendungsfehler zu reduzieren. Lesen Sie diesen Fortbildungsbeitrag, damit Sie für diese Anwendung richtig gewappnet sind.weiter

Funktionsstörungen und Erkrankungen des Kiefergelenks

Nur funktionsgestört oder richtig krank? Dies ist die Frage, die sich bei Beschwerden im Kiefergelenk zunächst stellt. Denn je nach Antwort müssen die Patienten unters Messer oder nicht.weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2015/2 Der MKG-Chirurg  2015/2
  • Der Freie Zahnarzt - 2015/7-8 Der Freie Zahnarzt  2015/7-8
  • der junge zahnarzt - 2015/1 der junge zahnarzt  2015/1
  • wissen kompakt - 2015/3 wissen kompakt  2015/3
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2015/4 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2015/4