Anzeige

Fotoaktion auf dem Deutschen Zahnärztetag 2012 

  • © Springer Medizin

    Junge Zahnärzte im Fokus auf dem Deutschen Zahnärztetag! Hier geht es zum Artikel

    Bezhad Homami, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Bernadette Bartl, Tübingen

  • © Springer Medizin

    Gloria Antonow und Julia Sure, Frankfurt/Main

  • © Springer Medizin

    Navin Schreiber-Sepaul, Mönchengladbach

  • © Springer Medizin

    Clarissa Milmann, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Sammy Donnerstag, Kassel

  • © Springer Medizin

    Sarah-Denise Behnke und Ivonne Maria Malik, Kiel

  • © Springer Medizin

    Florian Engel, Aachen

  • © Springer Medizin

    Maren Faenger, Regensburg; Astrid Graßold, Tegernheim; Elena Huber, Deggendorf; und Larissa Steinhauser, Regensburg

  • © Springer Medizin

    Bernhard Pitzer, Ohringen

  • © Springer Medizin

    Carolin Haurand, Herscheid, und Ralph Stein, Dortmund

  • © Springer Medizin

    Sophia Koller und Lucille Kusch, Hamburg

  • © Springer Medizin

    Philipp Kanzow, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Hosni Khawaja mit Yasina, Offenbach

  • © Springer Medizin

    Viviane Kielhorn, Ohringen

  • © Springer Medizin

    Sonka Baricak, Baiersdorf

  • © Springer Medizin

    Amanda Mehmedinovic, Frankfurt/Main

  • © Springer Medizin

    Susanne Klinger, Aschaffenburg

  • © Springer Medizin

    Julia Jednakowski und Haoyu Liu, Gießen

  • © Springer Medizin

    Aysu Yilmaz, Frankfurt/Main

  • © Springer Medizin

    Janine Müller mit Jungs, Wiesbaden

  • © Springer Medizin

    Anna-Barbara Nauck, Greifswald

  • © Springer Medizin

    Patryk Simka, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Mirela Schliefer, Aachen

  • © Springer Medizin

    Tina Pflug, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Anne Schubert, Berlin

  • © Springer Medizin

    Lovorka Schreiber, Mönchengladbach

  • © Springer Medizin

    Stefan Morawietz, Göttingen

1 von 28
0.0 Sterne
Beitrag bewerten
Faserverstärkte Komposite - was sie sind, was sie können

Durch die Integration von anorganischen Fasern in eine organische Phase entstehen faserverstärkte Komposite, die nicht nur im Schiffbau und in der Luftfahrt Verwendung finden, sondern auch in der Zahnmedizin zum Einsatz kommen.weiter

Zahnerhaltende Chirurgie

Auch mit chirurgischen Methoden lassen sich Zähne erhalten - alles nur eine Frage der richtigen Technik!weiter

Kunstgebiss im Wasserglas.

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Mund- und Zahnpflegeverhalten und der Pneumonierate bei zuhause lebenden Hochbetagten? Eine Studie aus Japan gibt Antwort.weiter

Gingivainvaginationen bei kieferorthopädischem Lückenschluss

Sie sind häufig, ihre Ätiologie aber nicht ganz geklärt: Gingivainvaginationen können eine kieferorthopädische Behandlung begleiten und sollten beseitigt werden, um Komplikationen zu vermeiden.weiter

  • Seite:
  • 1

Anzeige

Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2016/2 Der MKG-Chirurg  2016/2
  • Der Freie Zahnarzt - 2016/5 Der Freie Zahnarzt  2016/5
  • der junge zahnarzt - 2016/1 der junge zahnarzt  2016/1
  • wissen kompakt - 2016/2 wissen kompakt  2016/2
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2016/3 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2016/3