Anzeige

Fotoaktion auf dem Deutschen Zahnärztetag 2012 

  • © Springer Medizin

    Junge Zahnärzte im Fokus auf dem Deutschen Zahnärztetag! Hier geht es zum Artikel

    Bezhad Homami, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Bernadette Bartl, Tübingen

  • © Springer Medizin

    Gloria Antonow und Julia Sure, Frankfurt/Main

  • © Springer Medizin

    Navin Schreiber-Sepaul, Mönchengladbach

  • © Springer Medizin

    Clarissa Milmann, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Sammy Donnerstag, Kassel

  • © Springer Medizin

    Sarah-Denise Behnke und Ivonne Maria Malik, Kiel

  • © Springer Medizin

    Florian Engel, Aachen

  • © Springer Medizin

    Maren Faenger, Regensburg; Astrid Graßold, Tegernheim; Elena Huber, Deggendorf; und Larissa Steinhauser, Regensburg

  • © Springer Medizin

    Bernhard Pitzer, Ohringen

  • © Springer Medizin

    Carolin Haurand, Herscheid, und Ralph Stein, Dortmund

  • © Springer Medizin

    Sophia Koller und Lucille Kusch, Hamburg

  • © Springer Medizin

    Philipp Kanzow, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Hosni Khawaja mit Yasina, Offenbach

  • © Springer Medizin

    Viviane Kielhorn, Ohringen

  • © Springer Medizin

    Sonka Baricak, Baiersdorf

  • © Springer Medizin

    Amanda Mehmedinovic, Frankfurt/Main

  • © Springer Medizin

    Susanne Klinger, Aschaffenburg

  • © Springer Medizin

    Julia Jednakowski und Haoyu Liu, Gießen

  • © Springer Medizin

    Aysu Yilmaz, Frankfurt/Main

  • © Springer Medizin

    Janine Müller mit Jungs, Wiesbaden

  • © Springer Medizin

    Anna-Barbara Nauck, Greifswald

  • © Springer Medizin

    Patryk Simka, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Mirela Schliefer, Aachen

  • © Springer Medizin

    Tina Pflug, Göttingen

  • © Springer Medizin

    Anne Schubert, Berlin

  • © Springer Medizin

    Lovorka Schreiber, Mönchengladbach

  • © Springer Medizin

    Stefan Morawietz, Göttingen

1 von 28
0.0 Sterne
Beitrag bewerten
Intensivstation

Durch eine zahnärztliche Versorgung, die über die pflegerischen Mundhygienemaßnahmen hinausgeht, lässt sich bei erwachsenen Intensivpatienten die Rate an Infektionen der unteren Atemwege deutlich senken.weiter

Gebisssanierung bei pflegebedürftigen und behinderten Menschen

Die demografische Entwicklung stellt Zahnärzte in der Praxis in zunehmendem Maß vor neue Herausforderungen in Bezug auf Immobilität und eingeschränkte Kooperationsfähigkeit der Patienten. Doch Fragen zu Schmerz- und Infektionsprophylaxe und damit zur Steigerung der Lebensqualität sind jedoch noch nicht befriedigend gelöst. weiter

Papel an Zungenunterseite

Ein 55-jähriger Patient stellt sich in unserer Poliklinik vor mit einer schmerzhaften, neu aufgetretenen Papel am Zungenseitenrand rechts. Die Papel ist größenprogredient und in eine polypoide Wucherung übergegangen. Worum handelt es sich hier? weiter

Dentinhypersensibilität

Wenn Kälte und Co dem Zahn zusetzen

Zahnschmerzen durch z.B. Kälte oder mechanische Reizung sind ein weit verbreitetes Übel. Doch wie kommt es zu dieser Dentinhypersensibilität und was kann man dagegen tun? So einiges, wie Sie hier lesen können.weiter

  • Seite:
  • 1

Anzeige

Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2014/4 Der MKG-Chirurg  2014/4
  • Der Freie Zahnarzt - 2014/11 Der Freie Zahnarzt  2014/11
  • der junge zahnarzt - 2014/4 der junge zahnarzt  2014/4
  • wissen kompakt - 2014/4 wissen kompakt  2014/4
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2014/6 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2014/6