RSS Parodontologie

Hat die bisherige Parodontitis-Klassifikation bald ausgedient?

Ein Blick in die Gene – Hat die bisherige Parodontitis-Klassifikation bald ausgedient? ABO

Neue Forschungsergebnisse eröffnen die Möglichkeit einer früheren und sicheren...  weiter

Wecker nachts

Typ-2-Diabetiker, die gerne spät zu Bett gehen oder ihren täglichen Kalorienbedarf vorwiegend am Abend decken, haben einer US-Studie zufolge höhere HbA1c-Werte als Frühaufsteher und Menschen, die lieber tagsüber essen.weiter

Allergisch auf Antibiotika?

Allergisch auf Penicillin - solche Angaben der Patienten begegnen auch Zahnärzten in ihren Praxen häufig. Doch wenn man mal genau hinschaut, stellt man mit unter fest: Der Griff zum Reservemittel ist nicht wirklich nötig.weiter

Anzeige
Parodontitis - nur eine Infektion?

Die Ätiopathogenese der Parodontitis wird kontinuierlich weiter erforscht. Die Komposition der Mikroflora ist - neben einer Reihe weiterer anderer Risikofaktoren - bedeutend für die Entstehung dieser komplexen Erkrankung mit hoher Prävalenz.weiter

Oralprophylaxe für ältere Menschen

Prävention ist bei Patienten im fortgeschrittenen Alter mit seinen inhärenten Besonderheiten eine Herausforderung. Zugeschnittene Prophylaxesprogramme können helfen, effektiv vorzubeugen. weiter

Parodontose: Auch Kinder kann es treffen

Es passiert zwar selten, kann aber die Zähne kosten: Parodontalerkrankungen bei Kindern oder Jugendlichen. Häufig ist eine gestörte Immunantwort der Auslöser. Früherkennung ist das A und O.weiter

Kieferorthopädie und parodontale Therapie

Aktuelle Aspekte in der interdisziplinären Therapie und der derzeitige Stand der Forschung. Lernen Sie ein Therapieschema kennen, welches die Koordination einer kieferorthopädischen Therapie parodontal erkrankter Patienten erleichtern soll.weiter

Lunge und Herz

Erneut gibt es Hinweise darauf, dass eine Clarithromycintherapie mit einer erhöhten Rate kardiovaskulärer Ereignisse einhergeht.weiter

Implantattherapie bei parodontal erkrankten Patienten

Wie kann man dem erhöhten Risiko für Implantatverlust und periimplantären Knochenverlust bei parodontal erkrankten Patienten vorbeugen? Die vorliegende Kasuistik verdeutlicht die Komponenten eines Präventionskonzepts.weiter

Für Sie gelesen und kommentiert

Parodontologie „meets“ Prothetik ABO

Immer häufiger müssen parodontal erkrankte Patienten mit reduziertem Zahnhalteappararat prothetisch rehabilitiert werden. Welche Restaurationsmöglichkeiten für das parodontalkompromittierten Gebiss sind erfolgsversprechend?weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2014/1 Der MKG-Chirurg  2014/1
  • Der Freie Zahnarzt - 2014/3 Der Freie Zahnarzt  2014/3
  • der junge zahnarzt - 2014/1 der junge zahnarzt  2014/1
  • wissen kompakt - 2014/1 wissen kompakt  2014/1
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2014/2 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2014/2