RSS Praxis

Ärzte: Note 2 minus für EDV-Systeme

Umfrage zu Praxis-EDV – Ärzte: Note 2 minus für EDV-Systeme

Die Ärzte fühlen sich von den Herstellern der Praxis-EDV insgesamt gut bedient....  weiter

Älterer Arzt mit älterer Patientin im Gespräch

Privatpatienten und Selbstzahler sind eine wichtige Einnahmequelle für Praxen – wenn sie denn für ihre Behandlung bezahlen. Einem Zahlungsverzug oder gar -ausfall lässt sich aber mit wenigen Kniffen vorbeugen, so ein Inkasso-Experte. weiter

Arzt im OP-Hemd und Stethoskop mit Tablet in der Hand

Auch bei Arztsoftware gibt es derzeit einige moderne Apple-Systeme. Ein Beispiel ist die noch junge Software tomedo. Doch was bewegt Ärzte zu dem Umstieg von Windows-Systemen? Ein Münchener HNO-Arzt plaudert aus dem Nähkästchen.weiter

Anzeige
Prüfer mit Lupe über Akten

Ein Arzt, der im Rahmen einer Wirtschaftlichkeitsprüfung nicht sämtliche angeforderten Unterlagen vorlegt, kann sich später nicht damit herausreden, die Zahl der zur Prüfung herangezogenen Fälle sei statistisch zu gering.weiter

Zahn-Sensor, entwickelt von der Universität Taiwan

Die Akzeptanz für am Körper tragbare Medizinprodukte ist bei den Bundesbürgern noch nicht sehr ausgeprägt. Das könnte sich mit funktional verbesserten Produkten aber ändern, wie eine Studie zeigt.weiter

Blauer Würfel mit Blitzlicht und Halbleitern

Die IT-Schnittstelle für den besseren Datenaustausch zwischen den Arzt-Softwaresystemen kommt noch vor dem E-Health-Gesetz. Das hat der Bundesverband Gesundheits IT am 15. Oktober bekannt gegeben.weiter

Schild

Schließt die Praxis ohne Nachfolger oder Erben, stellt sich die große Frage: Was passiert mit den Patientenakten? Denn das Recht der Patienten auf Einsichtnahme und die Aufbewahrungsfristen für die Daten gelten ja weiter.weiter

Hand hält ein Paragrafenzeichen

Der Zulassungsentzug stellt die wohl härteste Sanktion gegen Vertragsärzte dar. Um die Behandlungserlaubnis zurück zu erhalten, bleibt es Ärzten wohl nicht erspart, begangene Fehler zu bereuen.weiter

Stempel mit grüner Schrift zertifiziert

Weil die KBV befürchtet, dass Daten der E-Card nicht richtig eingelesen werden, entzieht sie zwölf Systemen die Zulassung.weiter

Volles Wartezimmer

Ärzte in Praxisgemeinschaften sollten sparsam mit gegenseitigen Vertretungen sein. Denn laut Bundessozialgericht deutet eine hohe Zahl gemeinsamer Patienten immer auf Gestaltungsmissbrauch hin.weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2014/4 Der MKG-Chirurg  2014/4
  • Der Freie Zahnarzt - 2014/11 Der Freie Zahnarzt  2014/11
  • der junge zahnarzt - 2014/4 der junge zahnarzt  2014/4
  • wissen kompakt - 2014/4 wissen kompakt  2014/4
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2014/6 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2014/6