RSS Zahnmedizin

Endodontische Diagnostik

Fortbildung – Endodontische Diagnostik

Die endodontische Diagnostik ist die Basis der Indikationsstellung und der korrekten...  weiter

Was die Bisssperre mit dem Oberkörper macht

Gerade Rücken dank KFO? ABO

Die ganzheitliche Kieferorthopädie betrachtet die Zähne nicht isoliert, sondern versteht sie als Teile eines funktionalen Gesamtsystems. Bis dato sind keine Untersuchungen zu finden, die Korrelationen zwischen der Körperhaltung und kieferorthopädischen Analyseparametern erforschten und der Frage nachgingen, welche Faktoren einen maßgeblichen Einfluss auf diese korrelierenden Parameter haben könnten.weiter

Zähne

Die Parodontitis wird immer häufiger mit kardiovaskulären Ereignissen in Verbindung gebracht. Doch nutzt eine erfolgreiche Parodontitistherapie auch dem Herz-Kreislauf-System? Es sieht danach aus.weiter

Anzeige

Effekt der Orientierung im äußeren Raum

Einfluss von Zahnveränderungen auf die Körperhaltung ABO

Köperhaltung und Zähne - gibt es da einen Zusammenhang? Und wenn ja, könnte man diesen Zusammenhang therapeutisch nutzen?weiter

Karies, Perikoronitis, traumatische Zahnschäden

Ausgerechnet Leistungssportler haben oft schlechte Zähne

Leistungssportler gelten als Helden unserer Zeit. In ihren Mündern sieht es allerdings nicht immer rosig aus.weiter

Allergologischer Spürsinn gefragt

Woher kam der Lichen ruber? ABO

Eine Patientin klagt über Schmerzen am Zahnfleisch - direkt neben der neu eingesetzten Brücke. Da liegt die Vermutung, dass das ein mit dem anderen zu tun hat, natürlich nahe ...weiter

Je früher desto besser

KFO-Therapie: Wann ran an den Kinderkiefer? ABO

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um bei Kindern mit einer kieferorthopädischen Behandlung zu beginnen? So früh wie möglich, haben Kieferorthopäden jetzt herausgefunden.weiter

Periimplantitis - Von der Prävention bis zur Therapie

Eine periimplantäre Infektion kann den Langzeiterfolg gefährden und im ungünstigsten Fall zum Implantatverlust führen. Die Prävalenz der periimplantären Infektionen wird mit 12–43% aller Implantate nach funktioneller Belastung angegeben. Das Erkennen von Risikofaktoren sowie die Diagnostik und die entsprechenden Therapieansätze sind wichtig, um das Problem zu beherrschen. weiter

Update zur regenerativen parodontalen Therapie

In den letzten Jahrzehnten wurde eine Vielzahl an regenerativen Materialien und chirurgischen Techniken zur Behandlung parodontaler Erkrankungen entwickelt. Doch wann ist welches Verfahren das richtige? weiter

Zähne

Erstmals gibt es Hinweise, dass mechanische Irritationen durch Zähne oder Zahnersatz die Entstehung von Karzinomen in der Mundhöhle fördern.weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2014/4 Der MKG-Chirurg  2014/4
  • Der Freie Zahnarzt - 2015/2 Der Freie Zahnarzt  2015/2
  • der junge zahnarzt - 2014/4 der junge zahnarzt  2014/4
  • wissen kompakt - 2015/1 wissen kompakt  2015/1
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2015/1 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2015/1