RSS Zahnmedizin

Hautprobleme durch permanentes Handschuhtragen?

Berufsbedingte Handekzeme – Hautprobleme durch permanentes Handschuhtragen?

Berufsbedingte Hauterkrankungen sind ein häufiges Problem. Das ständige Tragen...  weiter

Fortbildung

Schnittführung in der Implantologie

Die Schnittführung ist der erste operative Schritt in der Implantologie. Schon an dieser Stelle kann über Erfolg und Misserfolg der weiteren Behandlung entschieden werden. weiter

Allogene Augmentate in der klinischen Anwendung - Eine aktuelle Übersicht

Für den zahnärztlichen Chirurgen bleibt die Wahl des richtigen Knochenersatzmaterials eine der entscheidenden Fragen in der täglichen Praxis. Aufgrund aktueller Forschungsdaten ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings kein Knochenersatzmaterial den anderen generell überlegen. weiter

Anzeige
Junge Frau mit durch Lupe vergrößerter Nase

Patienten, die eine ästhetische Nasenkorrektur wünschen, haben häufig psychische Probleme. Ärzte sollten darauf achten, denn die seelischen Schwierigkeiten gefährden den Operationserfolg.weiter

Stress fürs Kauorgan

Kraniomandibuläre Dysfunktionen durch Schnienen-Therapie ABO

Intraorale Protrusionsschienen können Schlafapnoe-Patienten helfen, auch nachts gut Luft zu bekommen. Doch was der Lunge Freud, ist des Kiefergelenks Leid. Um die Belastung für das Kauorgan so gering wie möglich zu halten, kommt es auf die richtige Schiene an.weiter

Mit Jack Sparrow zum Karrieretag

Vom 10. bis 14. März findet in Köln die 36. Internationale Dental Show (IDS) statt. Mehr als 2000 Unternehmen aus rund 60 Ländern werden dieses Mal erwartet. Für die jungen Kollegen gibt es Infos und Unterhaltung: Der Career Day bringt Dental-Nachwuchs und Unternehmen zusammen, und wer will, kann mit Captain Jack Sparrow durch die Messehallen schlendern. Und Springer setzt noch einen drauf: Am Springer-Stand in Halle 10.1, G054 gibt es das Springer-Bonus Heft.weiter

Kariesprophylaxe in der täglichen Praxis - Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen

Karies und Parodontitis sind kein Schicksal mehr – die Ätiologie ist bestens erforscht, und die Wissenschaft eröffnet die Möglichkeit, zahnärztliche sowie individualprophylaktische Betreuung gezielt und ursachenorientiert einzusetzen.weiter

Was der Mundschutz alles (bewirken) kann

Was haben Okklusion und Körperstatik mit einander zu tun? ABO

Fehlfunktionen des kraniomandibulären Systems wirken sich auf die motorische Kontrolle des Menschen aus. Umgekehrt haben Fehlhaltungen des Haltungs- und Bewegungsapparats Auswirkungen auf das kraniomandibuläre System. Diese z. T. durch Mundschutz oder Aufbissbehelf induzierten bzw. modifizierten Wechselwirkungen wurden in verschiedenen Studien untersucht.weiter

Gestielter, rötlicher Tumor an der Unterlippe.

Bei dem 63-jährigen, ansonsten gesunden Patienten entwickelte sich innerhalb von zwei Wochen ein 0,8 x 0,5 cm großer, rötlicher Tumor an der Unterlippe. Die Oberfläche ist geringfügig erodiert und mit einer Kruste bedeckt. Ihre Diagnose?weiter

Status quo beim Sinuslift

Hat der Oberkiefer knochenmäßig nicht genug zu bieten, kommt man bei geplanter Implantation um eine Augmentation meist nicht herum. Wir beschreiben die hierfür verwendeten Standardverfahren. weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2015/1 Der MKG-Chirurg  2015/1
  • Der Freie Zahnarzt - 2015/3 Der Freie Zahnarzt  2015/3
  • der junge zahnarzt - 2015/1 der junge zahnarzt  2015/1
  • wissen kompakt - 2015/1 wissen kompakt  2015/1
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2015/2 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2015/2