Apps im Überblick

Medical Apps: Wie steht's um die Sicherheit?

Medizinproduktegesetz – Medical Apps: Wie steht's um die Sicherheit?

Medizinische Apps werden zunehmend genutzt. Doch können die regulatorischen Anforderungen...  weiter

Arzt mit Smartphone

Die kostenfreie App chayns® soll den Facebook-Auftritt von Praxen aufs Smartphone bringen, damit die Postings des Praxisteams auch sicher bei den Patienten ankommen. Eine Hausarztpraxis hat es ausprobiert.weiter

Daten aus der Wolke - synchron auf allen Geräten.

Alle Daten immer parat - Früher musste dafür der USB-Stick herhalten, heute gibt es die Cloud.weiter

Anzeige
App MedCalc

Mit der App MedCalc lassen sich per iPhone in Sekundenschnelle medizinische Scores errechnen. Interessant für unterwegs ist vor allem der schnelle Zugriff auf die Notfallwerte.weiter

Kleine Buttons führen den Nutzer direkt zu den verschiedenen Leistungsangeboten der Apotheke

Die App „Apotheke vor Ort“ holt die Stammapotheke aufs Smartphone. So lassen sich rund um die Uhr Medikamente vorbestellen und andere Services nutzen.weiter

Ein Kurzvideo zeigt leitliniengerechte Ersthilfe

So geht's: Die App „Leben retten“ gibt eine genaue Anleitung, was im Notfall zu tun ist – und zeigt es in einem Video.weiter

App Checkme

Als Helfer im Klinikalltag ist die App Checkme! gedacht. Sie soll dazu beitragen, Fehler bei der Behandlung zu vermeiden.weiter

Zu Gesundheitsfragen konsultieren Patienten zuerst das Web

Nicht nur zu allgemeinen Gesundheitsthemen informiert sich die Mehrzahl der Bundesbürger erst einmal im Web. Eine Studie zeigt: Über drei Viertel von ihnen rüsten sich im Internet auch für den Arztbesuch.weiter

iPhone in der Hand

Auf dem App-Markt gibt es immer mehr kleine Helferlein für chronisch Kranke. Dabei wird zunehmend der Spieltrieb angesprochen.weiter

Erste-Hilfe-Ausbilder Joél Cissarz demonstriert Passanten bei einem Feldversuch in Hamburg, wie die Rescue-Now-App funktioniert

Kann ein Smartphone zum Nothelfer werden? Im Prinzip ja. Nun gibt es eine App, die Ersthelfer vor Ort mit Informationen unterstützt – zum Beispiel zur richtigen Reanimationstechnik.weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2015/2 Der MKG-Chirurg  2015/2
  • Der Freie Zahnarzt - 2015/5 Der Freie Zahnarzt  2015/5
  • der junge zahnarzt - 2015/1 der junge zahnarzt  2015/1
  • wissen kompakt - 2015/2 wissen kompakt  2015/2
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2015/3 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2015/3