Wie lautet Ihre Diagnose?

Defekt des Hart- und Weichgaumens

Wie lautet Ihre Diagnose? – Defekt des Hart- und Weichgaumens ABO

Eine 39-jährige Patientin stellte sich auf Überweisung ihres Hals-Nasen-Ohren-Arztes...  weiter

Wie lautet Ihre Diagnose?

Tumor wuchs und nässte ständig ABO

Schon knapp 3 cm Durchmesser hatte der Tumor an der Wange eines Mannes, als er sich in der Klinik vorstellte. Die Histologie schließlich brachte das Ergebnis, worum es sich dabei handelte.weiter

Wie lautet Ihre Diagnose?

Massive Raumforderung im vorderen Mundboden eines Kindes ABO

Eine 10-jährige Patientin stellte sich mit massiver, stetig wachsender Raumforderung im vorderen Mundboden vor. Wie lautet Ihre Diagnose?weiter

Anzeige

Wegen anhaltender Stimmstörungen stellte sich eine 61-jährige Raucherin in der Klinik vor. Der Blick in den Hals offenbarte eine zystische Raumforderung im Bereich der linken Taschenfalte. Wie lautet Ihre Diagnose?weiter

Ein Fremdkörpergefühl beim Schlucken und Probleme beim Sprechen bahnten einem 69-jährigen Patienten den Weg in die HNO-Klinik. Dort entpuppten sich die Beschwerden als seltener Fall eines bekannten Leidens.weiter

Wie lautet Ihre Diagnose?

Ungewöhnliche Raumforderung der Lippe ABO

Bei einer 16-jährigen Patienten zeigte sich eine ungewöhnliche Raumforderung der Lippe. Sollten wiederholte Lippenbisse im Rahmen einer bekannten Epilepsie die Ursache sein?weiter

Befall von Mund und Mundschleimhaut: melanotische Pigmentflecken

Symptomlose "Braune Flecken" an Ober-und Unterlippe und an der Wangenschleimhaut führten zwei kleine Patienten in die Klinik. Familiäre Hautveränderungen waren nicht bekannt. Molekulargenetische Tests brachten die Diagnose ans Licht.weiter

Teenager drückt Labrador

Eine 76-jährige Patientin wurde unserer Klinik im Januar 2011 durch die Hausärztin zugewiesen. Seit dem Vortag bestanden eine progrediente Dyspnoe bei leichtester Belastung, produktiver Husten mit klarem Auswurf, Fieber und ein starkes allgemeines Krankheitsgefühl. Die Patientin gab engen und regelmäßigen Kontakt zu dem im Haushalt lebenden Hund an.weiter

Differenzialdiagnose einer rezidivierenden Unterkieferschwellung

Eine 15-jährige Patientin stellte sich, nach Eingliederung einer festsitzenden kieferorthopädischen Apparatur, aufgrund rezidivierender, schmerzhafter perimandibulärer Schwellungen rechts bei einem niedergelassenen MKG-Chirurgen vor.weiter

Ein 76-jähriger Patient in gutem Allgemeinzustand stellte sich mit seit 2 Jahren bestehender Schwellung beidseits submandibulär sowie einer Makroglossie vor. Die klinische Untersuchung ergab keine weiteren Auffälligkeiten.weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2014/1 Der MKG-Chirurg  2014/1
  • Der Freie Zahnarzt - 2014/3 Der Freie Zahnarzt  2014/3
  • der junge zahnarzt - 2014/1 der junge zahnarzt  2014/1
  • wissen kompakt - 2014/1 wissen kompakt  2014/1
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2014/2 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2014/2