Anzeige
Marketing

E-Journal

Teilnehmen und punkten!

Teilnehmen und punkten!

Aktuelle, humanmedizinische Fortbildungen für Zahnmediziner. Lernen Sie das E-Journal Humanmedizin kompakt kennen! weiter

verkleinern Meine Abos

Jetzt sichern!

Online-Paket springerzahnmedizin.de

Mit dem Online-Paket haben Sie Zugriff auf alle Videos, Bilderstrecken, Fortbildungen und Beiträge inkl. Expertenrat auf springerzahnmedizin.de.weiter

Zeitschriften-Abonnent?

Sind Sie bereits Abonnent einer Springer Medizin Zeitschrift? Loggen Sie sich ein und schalten Sie den Zugriff auf das Archiv Ihrer Zeitschrift frei!weiter

RSS Fortbildung

Magnetresonanztomograph

Fortbildung – Stellenwert der Magnetresonanztomographie für die Kiefergelenksdiagnostik

Was kann die MRT zur Diagnostik eines Craniomandibulären Syndroms beitragen? Im folgenden Beitrag werden technische Grundlagen, ein typischer Untersuchungsablauf, Indikationen und Kontraindikationen bei der MRT dargestellt. weiter

  • Fortbildung

    Stellenwert der Magnetresonanztomographie für die Kiefergelenksdiagnostik

    Magnetresonanztomograph

    Fortbildung – Stellenwert der Magnetresonanztomographie für die Kiefergelenksdiagnostik

    Was kann die MRT zur Diagnostik eines Craniomandibulären Syndroms beitragen? Im folgenden Beitrag werden technische Grundlagen, ein typischer Untersuchungsablauf, Indikationen und Kontraindikationen bei der MRT dargestellt. weiter

  • Fortbildung

    Entfernung frakturierter Wurzelkanalinstrumente

    Fortbildung – Entfernung frakturierter Wurzelkanalinstrumente

    Im Zeitalter der rotierenden Instrumente kann es während der Aufbereitung immer wieder zu einer Instrumentenfraktur kommen. Da ist es vorteilhaft, über Prophylaxe, Indikationen, Risiken und Möglichkeiten der Entfernung von separierten Instrumenten Bescheid zu wissen.weiter

  • Fortbildung

    Strukturierte Beurteilung von Datensätzen der dentalen Volumentomographie

    Fortbildung – Strukturierte Beurteilung von Datensätzen der dentalen Volumentomographie

    Die diagnostische Auswertung von Datensätzen der dentalen Volumentomographie (DVT) unterliegt keinem standardisierten Ablauf. Insbesondere für Anfänger ergeben sich daraus erhebliche Schwierigkeiten. Abhilfe schafft unter anderem eine spezielle Betrachtungssoftware.weiter

 

E-Learning entdecken!

e.Curriculum Implantologie

Entdecken Sie die beiden mediendidaktisch aufbereiteten e.Tutorials plus von DGI und Springer Medizin zum Thema "Komplikationsmanagement in der Implantologie". weiter

Anzeige

Von Zahnmedizinern für Zahnmediziner

Von Zahnmedizinern für Zahnmediziner

Kostenfrei: Unsere Bilderstrecke des Monatsweiter

Update Zahnmedizin

Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren!

Monatlich aktuelle Fortbildungen und Fachartikel aus der Zahnmedizin in Ihrem Postfach mit dem kostenlosen Newsletter!weiter

Wenn die Kilos purzeln Bremst Lebensstilveränderungen den Diabetes aus?

Kann eine Änderung des Lebensstils einen Typ-2-Diabetes bei Hochrisikopatienten langfristig aufhalten? Eine Studie mit 522 Teilnehmern sollte hier Klarheit schaffen - und lieferte beeindruckende Ergebnisse.weiter

Für Sie gelesen und kommentiert Vorschlag eines Curriculums zum Thema kraniomandibuläre Dysfunktionen

Über Okklusion, Kiefergelenke und kraniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) wird in kieferorthopädischen Weiterbildungen in Nordamerika recht heterogen gelehrt. Eine Fragebogenstudie liefert nun Themenvorschläge für ein einheitliches Curriculum.weiter

Für Sie gelesen und kommentiert Parodontologie „meets“ Prothetik

Immer häufiger müssen parodontal erkrankte Patienten mit reduziertem Zahnhalteappararat prothetisch rehabilitiert werden. Welche Restaurationsmöglichkeiten für das parodontalkompromittierten Gebiss sind erfolgsversprechend?weiter
Immer gesündere Zähne in Deutschland, mehr Karies in Brasilien oder Polen – Zahnärzte beobachten ganz unterschiedliche Trends. Anfang Juli tagten 300 Forscher aus 35 Ländern beim Weltkarieskongress.weiter

Gute Nachricht zur WM Deutschland gucken ist nicht tödlich

Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft mögen in letzter Zeit zwar mitunter tödlich gelangweilt haben. Doch dem DFB-Team beim Kicken zuzuschauen, ist laut Ergebnissen einer Studie durchaus mit dem Leben vereinbar.weiter

Ausfälle im OP Kommt ein Messer geflogen

Die Chirurgie ist ein harter Job, und etwas Härte und Durchsetzungskraft sollten Operateure durchaus besitzen. Wenn diese Charaktermerkmale aber in Zornausbrüche umschlagen, kann es gefährlich werden – für OP-Teams und Patienten.weiter


Zeitschriften

  • Der MKG-Chirurg - 2014/2 Der MKG-Chirurg  2014/2
  • Der Freie Zahnarzt - 2014/7-8 Der Freie Zahnarzt  2014/7-8
  • der junge zahnarzt - 2014/2 der junge zahnarzt  2014/2
  • wissen kompakt - 2014/2 wissen kompakt  2014/2
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2014/4 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2014/4